Oberösterreich: Mittwoch, 17.Jänner 2018


Wetterprognose  

WETTER HEUTE

Die windige und abwechslungsreiche Witterung hält an. Am Mittwoch sinkt die Schneefallgrenze wieder unter 500 Meter und vor allem in höheren Lagen werden einige Zentimeter Neuschnee erwartet. Tagsüber gibt es trockene Abschnitte und ein paar Auflockerungen. Im Laufe des Nachmittags und Abends werden die Schneeschauer wieder häufiger. Die Temperaturen bewegen sich zwischen -1 und +3 Grad.

VORSCHAU

Am Donnerstag schneit es am Vormittag noch verbreitet und es gibt in allen Höhenlagen Neuschnee. Bis Mittag frischt lebhafter bis stürmischer Westwind auf und der Schnee geht rasch wieder in Regen über, am Nachmittag gibt es deutliche Plusgrade. Auch der Freitag verläuft windig und regnerisch, am Wochenende schneit es verbreitet und es kühlt deutlich ab.

BERGWETTER

Auf den Bergen schneit es am Mittwoch verbreitet und in den Staulagen ergiebig, bis zu 30 cm werden erwartet. Dazu weht lebhafter bis stürmischer Westwind und die Lawinengefahr nimmt wieder deutlich zu. In 1500 Meter bewegen sich die Temperaturen um -6 Grad.

BIOWETTER

Das windige und wechselhafte Winterwetter kann Herz- und Kreislaufbeschwerden sowie Kopfschmerzen und Migräne hervorrufen. Die Erkältungs- und Grippegefahr nimmt in den kommenden Tagen weiter zu.